soziales Warenhaus

soziales Warenhaus / soziales Kaufhaus / Sozialkaufhaus

Sozialkaufhäuser sind Kaufhäuser, in denen meist gebrauchte und/oder gespendete Waren angeboten werden. Sie sollen eine erschwingliche Einkaufsmöglichkeit bieten für Gebrauchsgüter, Haushaltswaren und Textilien. Häufig werden die Sozialkaufhäuser von der kommunalen Sozialhilfe oder den großen Wohlfahrtsorganisationen wie zum Beispiel der Arbeiterwohlfahrt getragen. Einige Kommunen, die bei der Betreuung von Hartz-4-Empfängern das Optionsmodell gewählt haben, sind bei Leistungen, wie Erstausstattung, dazu übergegangen, den Bedarf ausschließlich durch Gutscheine über das Sozialkaufhaus decken zu lassen.

Neben der Verkaufstätigkeit werden auch Dienstleistungen wie Haushaltsauflösungen oder Gütertransporte angeboten. Die Anzahl der Sozialkaufhäuser sowie die Kundschaft ist seit der Einführung von Hartz IV gestiegen.

(Quelle und weitere Informationen: Wikipedia/SozialkaufhausCC-by-sa-3.0)

Wir setzen für unseren Internetauftritt sog. Cookies ein. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die weitere Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen